bessergrün Logo
Das bessergrün Team

Mit Herz und Leidenschaft

Seit Mai 2019 arbeiten wir an unserem nachhaltigen Marktplatz, der die Unterstützung ökologischer Projekte ermöglichen soll. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Vision!

Wer wir sind

In den vergangenen Monaten haben wir in kreativer Runde in den Gründungsunternehmen daran gefeilt, mit bessergrün einen Platz für ökologische und soziale Verantwortung zu schaffen. Der Anfang ist gemacht und wir hoffen, dass sich uns in den nächsten Wochen und Monaten weitere Partner anschließen werden. Nachhaltig zu agieren bedeutet für uns, sich langfristig zu engagieren. Mit Herz und Leidenschaft arbeiten wir täglich daran, unserer Vision Stück für Stück näher zu kommen. Leisten auch Sie einen positiven Beitrag für unsere Umwelt und Gesellschaft! Mit bessergrün!

Unsere Motivation

Damit nicht nur wir, sondern auch unsere Kinder noch etwas von unserer Welt haben, setzen wir auf nachhaltige Kapitalanlagen und unterstützen ökologische Projekte, wie das Waldpflanzprojekt. Dabei arbeiten wir Hand in Hand mit unseren Partnern und übernehmen Verantwortung - ökologisch, nachhaltig und sozial.

Unser Verständnis

Ehrlich. Transparent. Mit echtem nachhaltigen Mehrwert. Was wir tun, soll sichtbar sein. Deshalb werden wir regelmäßig über unsere Projekte berichten. Auf unseren Social-Media-Kanälen und auf dieser Seite.

Grüne Produkte

Wir sind keine Vergleichsplattform, sondern bieten mit bessergrün ein Schaufenster, in dem sich Unternehmen mit ihren nachhaltigen Produkten präsentieren können.

Das sind unsere Partner

Unsere Projekte

  • Die Erweiterung der Waldfläche ist hier links im Bild zu sehen.
    20.000 Bäume für Nindorf
    Die nächste Pflanzaktion steht bevor. Weitere 10.000 Bäume sollen bald in Schleswig-Holstein gepflanzt werden.
    Artikel lesen
  • Trauriger Anblick einer zerstörten Waldfläche in Gummersbach
    25.000 Bäume für das Bergische Land
    Mit einer symbolischen Pflanzaktion startet bessergrün am 28.9. ein neues Pflanzprojekt und unterstützt damit bei der Wiederaufforstung einer Waldfläche.
    Artikel lesen

Noch offene Fragen?

In unseren FAQs finden Sie die Antworten.

Kontaktieren Sie uns